Zyklus quantitative Datenerhebung

Die Befragung der Absolvent*innen in den neuen Bachelor- und Masterstudiengängen, den weiterlaufenden Staatsexamensstudiengängen sowie abgeschlossenen Promotionen wird seit 2008 jedes Jahr an der Georg-August-Universität Göttingen durchgeführt. Durch die Umstellung auf die Pilotphase fand 2014 keine Befragung statt. Im Sommer 2015 wurden die Prüfungsjahrgänge 2013 und 2014 parallel befragt. Im Jahr 2020 wird erstmals der Prüfungsjahrgang 2014 zu einer Folgebefragung (Panelbefragung) eingeladen: Die Absolvent*innen werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach Studienabschluss (1 Jahr sowie erneut nach 4 bis 5 Jahren) befragt.

zuletzt geändert: 06.03.2019 09:14